Suche
  • Alice Ludwig Gemuesig

Meine Dosis Paranüsse #vegan #Nährstoffe #vollwertig pflanzlich

Einen kleinen Vorrat an Paranüssen habe ich immer im Haus und davon esse ich fast täglich eine kleine Portion.

3-4 Paranüsse täglich bereichern deine Nährstoffbilanz

Allgemein betrachtet bieten Nüsse einen hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen. 

Besonders in einer pflanzenbasierten Ernährung sind Nüsse eine wertvolle Quelle für eine Vielzahl von Nährstoffen, guten Fettsäuren und Proteinen. 

Die Paranuss liefert unserem Körper für die tägliche Nährstoffversorgung zum Beispiel Kalium, Eisen, Zink, Selen und Vitamin E.

In einer veganen Ernährung zählt Selen übrigens zu den potentiell kritischen Nährstoffen.

Kein Problem ist es, wenn man einen Augenmerk auf dieses Spurenelement hat.

Selen trägt zur normalen Funktion der Schilddrüse bei und sorgt für den Schutz der Zellen vor oxidativen Schäden. Weiterhin spielt es eine Rolle in der Immunabwehr und bei der Entgiftung, um nur einige wichtige Funktionen zu nennen.

Selen befindet sich auch in Gemüse:

Spargel, Kohl ( Brokkoli, Weißkohl ), Zwiebeln, Pilzen und auch in Hülsenfrüchten, wie Linsen.

Der Gehalt in pflanzlichen Lebensmitteln variiert jedoch je nach Anbaugebiet, da er vom Selengehalt der Böden abhängig ist.

Tierfutter hingegen darf mit Selen angereichert werden.

Ich persönlich bevorzuge jedoch die natürlichen Quellen und die Paranuss bleibt in puncto Selen mein Favorit.


  • Instagram
© Copyright 2018-2020 by Alice Ludwig