Suche
  • Alice Ludwig Gemuesig

Nasch-Energiekugeln und Kakao Nibs-natürlich süß 😋 #vollwertig pfanzlich #rohvegan#gesund naschen




Diese süßen Kügelchen versüßen nicht nur den Tag, sondern sie liefern auch zwischendurch einen schnellen Energiekick und ganz nebenbei liefern sie jede Menge Vitamine und Mineralien.

Prima geeignet, um das Mittagstief auszuknocken oder vor dem Sport nochmal Kraft zu tanken.

Für mich persönlich auch ganz einfach eine gesündere Nascherei für die Familie.

In der Zubereitung sind der Küchen-Kreativität keine Grenzen gesetzt, denn es gibt jede Menge Zutaten, die sich prima mischen lassen.

Heute stelle ich dir eine schmackhafte Variante vor und du wirst sicherlich erstaunt sein, dass es nicht viel braucht um sich diesen leckeren Snack zuzubereiten. Die gesunde Süßigkeit eignet sich übrigens bestens als kleines Mitbringsel.


Grundzutaten dieser Powerbällchen sind Nüsse und Trockenfrüchte. Diese könnt ihr dann ganz nach euren Vorlieben um weitere Zutaten ergänzen – zum Beispiel: Leinsamen, Hanfsamen, Rosinen, Kokosraspel ,...

Die kleinen Kugeln sind schnell und einfach zubereitet.


Zutaten für ca. 12 Kugeln :

  • 150 g Cashewnusskerne als Cranberry Mix (gibt es in der Bio-Ausführung z.B. bei Rewe)

  • 3-4 getrocknete und entkernte Datteln

  • 3-4 EL Wasser


Zubereitung:

Die Cashewnusskern-Mischung in einen Küchenmixer geben oder mit dem Messer klein hacken. Dann die entsteinten Datteln zusammen mit 3-4 EL Wasser separat mixen. Die Masse muss nicht glatt sein, sollte aber zusammenhalten. Anschließend den zerkleinerten Nusskernmix mit dem Dattelpüree mischen und mit feuchten Händen kleine Kugeln aus der Masse formen. Zur Kühlung ungefähr eine Stunde in den Kühlschrank geben. Die Kugeln halten sich einige Tage im Kühlschrank, wenn sie denn so lange überleben 😉.


Angerichtet habe ich die Energiebällchen mit Kakao- Nibs (erstes Foto).

Kakao- Nibs sind getrocknete, gebrochene pure Kakaobohnen. Also Kakao in ursprünglicher Form, die schmecken toll zu Desserts, besonders auf Eis oder im Müsli. Jede Menge Magnesium, Calcium und u.a. auch die Aminosäure Tryptophan, die für die Bildung von Serotonin benötigt wird und das macht bekanntlich glücklich.

Wer den etwas herben (ähnlich einer Schokolade mit hohem Kakaoanteil/ Edelbitter), vollmundigen Geschmack liebt, der knabbert ein paar Nibs pur.



Guten Nasch-Appetit ❤️

  • Instagram
© Copyright 2018-2020 by Alice Ludwig