Suche
  • Alice Ludwig Gemuesig

Kokosbällchen- weihnachtliche Nascherei 🎅 #vegan#naschen


Die Weihnachtszeit beginnt und genau deshalb habe ich pünktlichst ein leckeres Naschrezept.

Wer Kokosnuss liebt, der kann sich nun gerne von diesem wirklich einfachen Rezept inspirieren lassen und ich wünsche bereits jetzt einen schönen Start in die Weihnachtszeit🎄.










🎄🎄🎄🎄 🎄🎄🎄🎄


Zutaten für ca. 25 kleine Kokosbällchen:

  • 250g Kokosnussraspeln

  • 5 EL heller, gemahlener Leinsamen (brauner geht allerdings auch)

  • 5-6 EL Wasser

  • 100g Rohrzucker...ich bin da gerne sparsam

  • 3 TL Rapsöl

  • für die Streusel: Zartbitterschokolade



Alle Zutaten verrührst du in einer Schüssel, bis du eine gleichmäßige Masse hast.

Zur Hilfe geht das auch prima mit den Fingern. Sollte die Konsistenz etwas zu klebrig oder wässrig sein,

dann kannst du ein wenig Mehl dazugeben.

Mit der Hand nimmst du dann etwas Kokosmasse und formst kleine Kokosbällchen auf der Handfläche. Mit einer Prise Geduld klappt das ganz prima.





Alles bereit?

Nun den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kokosbällchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und dann 10-15 Min. im Ofen backen. Die Unterseite darf gerne goldbraun werden, so sind sie von außen knusprig und innen noch saftig.

Nach dem Abkühlen dann vom Backblech entfernen.

Zuletzt wird ein wenig Zartbitterschokolade geraspelt (dafür kann man einfach mit dem Küchenmesser über die Schokolade reiben) und über die Kokosbällchen gestreut. Ich liebe Zartbitterschokolade ab einem Kakaoanteil von 85 Prozent, davon gönne ich mir gerne ein Stück und so ist der Süßhunger schnell gestillt.

Die Bällchen lassen sich übrigens auch prima mit Pistazien, Mandelsplitter (dann hast du fast Raffaellos😉 ) oder Haselnüssen verfeinern.


Die fertigen kleinen Naschkugeln dann in einem Behälter trocken aufbewahren.

Ging doch blitzschnell und so versüßt du dir die Adventszeit.



🎅🎅🎅🎅🎅🎅 Guten Appetit 🎅🎅🎅🎅🎅🎅


  • Instagram
© Copyright 2018-2020 by Alice Ludwig